Foto: Freaks  

Freaks

Kanada/USA 2018
104 Min
englische OV

18.09. bis 18.09.2019

Die siebenjährige Chloe kennt den Drill: ihren falschen Namen und die erfundene Identität kann sie im Schlaf aufsagen. Falls Fremde fragen, falls er mal nicht zurückkehren sollte, bläut ihr der hyperaufgekratzte Vater ein. Nur er darf die Tür des verbarrikadierten Hauses öffnen und hinausgehen. Chloe war noch nie draußen. Manchmal traut sie sich, durch einen Spalt auf die Straße zu spähen, dort sieht alles friedlich aus. Wovor hat ihr Vater dann solche Panik? Was be- deutet sein blutendes Auge? Und warum beteuert er Chloe ständig, dass sie ganz normal sei?

 

FREAKS war DER Überraschungshit in Toronto und Sitges und entfacht aus seinem klaustrophobischen Setting einen hochspannenden SciFi-Thriller, der konstant mit der Unsicherheit des Publikums spielt. Wir sehen alles nur durch die Augen der kleinen Chloe und wissen nicht, ob ihr Vater (großartig: Emile Hirsch) eine Psychose oder doch gute Gründe für seine Paranoia hat. Ebenso unklar sind die Motive des unheimlichen Mr. Snowcone (immer grandios: Bruce Dern). Hier ist absolut nichts, wie es scheint.

 

 


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Mittwoch , 18.09.19
Kino 1

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitergehende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
X