Foto: Ladykillers  

Ladykillers

Nur am 26.02.2017 im Residenz.

Komödie, UK 1955
Ab 16 Jahren, Länge: 97 min
Farbe

26.02. bis 26.02.2017

Regie: Alexander Mackendrick

Drehbuch: William Rose, Jimmy O’Connor

Produktion: Michael Balcon, Seth Holt

Musik: Tristram Cary

Kamera: Otto Heller

Besetzung: Katie Johnson, Alec Guinness, Cecil Parker, Herbert Lom, Peter Sellers, Danny Green, Jack Warner, Philip Stainton, Frankie Howerd, Kenneth Connor, Phoebe Hodgson, Hélène Burls, Evelyn Kerry, Edie Martin u.a.

 

Die schrullige Mrs. Wimmerforce (Katie Johnson) bewohnt zusammen mit ein paar Papageien ein kleines Haus in London. Eines Tages mietet Professor Marcus (Alec Guinness), der angeblich Musiker ist und einen Übungsraum für sein Streichquintett sucht, das freie Zimmer im Obergeschoss. Mrs. Wimmerforce ist sehr über die vier Herren mit Geigenkoffern erfreut, die am nächsten Tag vor der Tür stehen. Doch die Streichmusik, die kurz darauf aus dem vermieteten Zimmer tönt, kommt von einer Schallplatte, und die Herren haben ganz andere Absichten…

 

Zum Gaunerquintett gehören Peter Sellers und Herbert Lom, die später als Inspektor Clouseau und Chefinspektor Dreyfus in der Filmreihe „Der rosarote Panther“ Weltruhm erlangten.

 

Für sein Originaldrehbuch erhielt William Rose 1956 eine Oscar-Nominierung. Katie Johnson erhielt einen British Film Academy Award in der Kategorie „Beste britische Darstellerin“.

 

„Fünf als Streicherquintett getarnte Gangster streiten sich, wer von ihnen ihre Vermieterin, eine alte vertrauensselige Dame, umbringen muß. Kriminallustspiel der besten britischen Art, mit makabrem Witz, geist- und einfallsreich inszeniert und brillant gespielt: ein Meilenstein des britischen Unterhaltungsfilms.“

(Lexikon des internationalen Films)


Wollen Sie Karten kaufen oder reservieren:
Wählen Sie Ihren Film einfach per Klick aus.

Sonntag , 26.02.17
Kino 2

Beginn der Hauptvorstellung ca. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn.